Winter-Waldbaden mit Kräutermänner-Märchen


Im Winter herrscht eine ganz besondere Stimmung im Wald. Nur wenige Geräusche sind zu hören. Bäume haben ihr Laub abgeworfen und Pflanzen haben sich in den Boden zurückgezogen. Unser Geruchssinn kann sich so zum Beispiel auf die frische, klare Luft oder den modrigen Duft verrottender Baumreste konzentrieren. Wir können aber auch schon Knospen sehen und fühlen, die voll entwickelt bereits auf die ersten warmen Frühlingssonnenstrahlen warten. 

Diese besonderen Sinneswahrnehmungen verbunden mit Achtsamkeits-Übungen werden Teil unseres Waldbadens sein. Freuen Sie sich auch darauf, unterwegs verschiedenen Märchen der Kräutermänner zu lauschen, die mit der Natur und dem Wald zu tun haben und zum Nachdenken anregen sollen...